Image
Image

UNTERNEHMEN


Im Jahr 1926 gegründet, hat sich das Lenneper Familienunternehmen Steinhaus & Co. Konserven GmbH in drei Generationen zum führenden Konservenhersteller für Großverbraucher entwickelt.

Bei Steinhaus kommt alles in die Dose

Über acht Millionen Dosen im XL-Format verlassen jährlich mit leckerem Obstinhalt die Produktion der Remscheider Konservenfirma. Täglich werden 80 bis 200 Tonnen frisches Obst verarbeitet. Je nach Jahreszeit sind dies Rhabarber, Stachelbeeren, Erdbeeren, Mirabellen, Pflaumen und vor allem Äpfel und Kirschen. Das Angebot umfasst Konserven von mehr als 30 Fruchtsorten.

Die feinen Steinhaus-Produkte sind in den praktischen Weißblechdosen unkompliziert zu lagern und jederzeit verfügbar. Steinhaus bevorratet in Remscheid auf einer Fläche von 25.000 m² insgesamt 30.000 t Konserven. Die Auslieferung erfolgt über die firmeneigene LKW-Flotte.

unternehmen_03.jpg
lager.jpg

QUALITÄT


Steinhaus … feine Früchte

Der hohe Qualitätsstandard aller Steinhaus-Produkte in Bezug auf Aussehen, Geschmack und Erfüllung aller lebensmittelrechtlichen Anforderungen wird durch eine Fülle von Einzelmaßnahmen garantiert: Die Vorsorge beginnt bereits beim überwachten Anbau. Spezielle Prüfungen begleiten die Rohware bei der Verladung und beim Transport aus den Anbaugebieten bis zur schonenden Verarbeitung durch qualifizierte und geschulte Mitarbeiter sowie den Einsatz modernster Technik in Remscheid.

Der gesamte Produktionsprozess wird durch eine permanente Qualitätskontrolle überwacht, gelenkt und aufgezeichnet. Die strikte Einhaltung aller Hygienevorschriften und ein geprüftes HACCP-Konzept sind für Steinhaus selbstverständlich.

Die Konservenproduktion bei Steinhaus verzichtet grundsätzlich auf die Zugabe von Konservierungsstoffen. Ein frischer Apfel, der in den Bearbeitungsprozess eintritt, landet nach rund 20 Minuten als fertiges Steinhaus-Apfelmus in der Dose und ist dann mindestens vier Jahre haltbar.

qualitet.jpg

QUALITÄT


Steinhaus … feine Früchte

Der hohe Qualitätsstandard aller Steinhaus-Produkte in Bezug auf Aussehen, Geschmack und Erfüllung aller lebensmittelrechtlichen Anforderungen wird durch eine Fülle von Einzelmaßnahmen garantiert: Die Vorsorge beginnt bereits beim überwachten Anbau. Spezielle Prüfungen begleiten die Rohware bei der Verladung und beim Transport aus den Anbaugebieten bis zur schonenden Verarbeitung durch qualifizierte und geschulte Mitarbeiter sowie den Einsatz modernster Technik in Remscheid.

Der gesamte Produktionsprozess wird durch eine permanente Qualitätskontrolle überwacht, gelenkt und aufgezeichnet. Die strikte Einhaltung aller Hygienevorschriften und ein geprüftes HACCP-Konzept sind für Steinhaus selbstverständlich.

Die Konservenproduktion bei Steinhaus verzichtet grundsätzlich auf die Zugabe von Konservierungsstoffen. Ein frischer Apfel, der in den Bearbeitungsprozess eintritt, landet nach rund 20 Minuten als fertiges Steinhaus-Apfelmus in der Dose und ist dann mindestens vier Jahre haltbar.

qualitet_mobile.jpg

PRODUKTE


Von der Aprikose bis zur Zwetschge

In der Gastronomie zur Herstellung von feinem Fruchtsorbet und zahlreichen Dessert-Variationen. Im Care-Bereich lassen sich Steinhaus-Produkte hervorragend zu allen Milchspeisen und Puddings sowie für Kuchen und Pfannkuchen einsetzen.

Abnehmer sind die gastronomischen Großbetriebe in der Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, die über den einschlägigen Großhandel mit der Steinhaus-Produktpalette beliefert werden, sowie weiterverarbeitende Industriebetriebe.

produkte.jpg

VERWENDER


Große Vielfalt, großer Geschmack

Steinhaus Obstkonserven lassen sich sehr phantasievoll und abwechslungsreich einsetzen: bei der Zubereitung von Kompottgerichten, Fruchtsoßen, Mixgetränken, Cremes, Quarkspeisen, Kuchen, gefüllten Pfannkuchen, Aufläufen, Kaltschalen oder als Beilage zu warmen Gerichten.

Die Steinhaus-Produkte bieten vielfältige Verwendungsmöglichkeiten und werden in diesen Einrichtungen bevorzugt eingesetzt:

• Altenheim
• Bäckerei
• Betriebsgastronomie
• Bundeswehr
• Gastronomie
• Hotellerie
• Kantine
• Kindergarten
• Klinik
• Konditorei
• Krankenhaus
• Lebensmittelindustrie
• Reha-Einrichtung
• Restaurant
• Schiffsversorgung
• Schule
• Seniorenresidenz

Neben den traditionell gezuckerten Konserven hat Steinhaus Produktreihen für spezielle Zielgruppen im Lieferprogramm. Dazu gehören Produkte für Menschen mit Schluckbeschwerden und brennwertverminderte Produkte mit Süßungsmitteln. Andererseits bietet Steinhaus besonders der Gastro­nomie und Hotellerie erstklassige Produkte zur Veredelung feiner gastronomischer Kreationen

 

 

Steinhaus & Co. Konserven GmbH

Hildegardstraße 8
42897 Remscheid-Lennep

Telefon: 02191 9654-0
Telefax: 02191 9654-33
E-Mail: info@fruchtkonserven.de

Steinhaus & Co. Konserven GmbH

Hildegardstraße 8
42897 Remscheid-Lennep

Telefon: 02191 9654-0
Telefax: 02191 9654-33
E-Mail: info@fruchtkonserven.de