Zutaten (10 Personen)

125 g Weizenmehl
125 g Weizenstärke
2,5 TL Kurkuma
Salz
3 Eiweiß (Größe M)
375 ml eiskaltes Wasser
1500 g Aprikosen
etwa 50 lange Schaschlikspieße aus Holz 250 g Mehl zum Wenden
2,5 l Pflanzenöl zum Ausbacken Puderzucker zum Bestäuben
400 g Steinhaus Aprikosendessert
Image
Image
Zutaten (10 Personen)

125 g Weizenmehl
125 g Weizenstärke
2,5 TL Kurkuma
Salz
3 Eiweiß (Größe M)
375 ml eiskaltes Wasser
1500 g Aprikosen
etwa 50 lange Schaschlikspieße aus Holz 250 g Mehl zum Wenden
2,5 l Pflanzenöl zum Ausbacken Puderzucker zum Bestäuben
400 g Steinhaus Aprikosendessert
Zubereitung

Mehl, Stärke, Kurkuma und eine kräftige Prise Salz in eine Schüssel sieben. Das Eiweiß etwas verquirlen und mit dem Schneebesen unterrühren. Das Eiswasser dazu gießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Kalt stellen. Aprikosen waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, halbieren und entkernen. Jeweils eine halbe Aprikose auf einen Holzspieß stecken und in Mehl wenden.

Das Öl auf 165 – 170 °C erhitzen. Den Obstspieß durch den Tempurateig ziehen, überschüssigen Teig abtropfen lassen. Die Aprikosen im heißen Fett portionsweise gold-gelb ausbacken. (Das Öl darf sich während des Frittierens nicht zu sehr abkühlen. Denn dann saugt sich der Teig mit Fett voll und wird nicht knusprig.) Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit einem Schälchen Steinhaus Aprikosendessert zum Dippen servieren.

Tipp: Je kälter der Teig ist, umso knuspriger wird er nach dem Ausbacken. Die Hälfte des Wassers kann auch durch Eiswürfel ersetzt werden, die dann nach und nach im Teig schmelzen und ihn kühl halten.
Steinhaus & Co. Konserven GmbH

Hildegardstraße 8
42897 Remscheid-Lennep

Telefon: 02191 9654-0
Telefax: 02191 9654-33
E-Mail: info@fruchtkonserven.de

Steinhaus & Co. Konserven GmbH

Hildegardstraße 8
42897 Remscheid-Lennep

Telefon: 02191 9654-0
Telefax: 02191 9654-33
E-Mail: info@fruchtkonserven.de